Carl-Benz Ganztagesgrundschule Stuttgart
Carl-Benz Ganztagesgrundschule Stuttgart

Projekttage 2016 "Carl-Benz-Stadt"

Die Carl-Benz-Schule als Stadt

Anfang Juni verwandelte sich die Schule für eine Woche in die Carl-Benz-Stadt. Anstelle von Mathe und Deutsch arbeiteten die Kinder vormittags in einem der 19 Berufe, die von den Lehrern angeboten wurden: zum Beispiel in der Bank, beim Friseur oder Schreiner, in der Schokoladenfabrik oder im Kunstatelier. In der Mittagspause konnten die Kinder einen Pass beantragen und bewarben sich beim Arbeitsamt für eine Nachmittagsstelle. Für ihre Arbeit wurden die Kinder mit Carl-Benz-Talern entlohnt. Diese konnten sie unter der Woche im Kino, bei der Massage oder der Post ausgeben. Einige Eltern boten einen Wassermelonenstand an. Auch hier wurde fleißig eingekauft. Am letzten Projekttag veranstalteten alle gemeinsam bei schönem Sommerwettter einen Markttag, zu dem auch viele Eltern kamen. Die Produkte wie Taschen, Röcke, Blumentöpfe, Bilder, Nudeln, Ohrringe..., die unter der Woche hergestellt worden waren, konnten nun gekauft werden und fanden reißenden Absatz. Für das leibliche Wohl sorgten fleißige Eltern, die Kuchen und Gebäck verkauften.

Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, dass diese Projektwoche gelang und uns allen in bester Erinnerung bleiben wird!